CPI-TestCPI TestTest CPICPI тестCPI TestCPI TestTest CPITeste CPICPI-Test
  • Das Ergometer für Profis - LEISTUNGSDIAGNOSTIK UND TRAINING MIT DEM EIGENEN RAD

  • Leistungsdiagnostik und Training mit dem eigenen Bike

  • Leistungsdiagnostik und Training mit dem eigenen Handbike

  • Professionelle Leistungsdiagnostik durch beste biomechanische Voraussetzungen

CPI-Test

CPI-Test

Was leistet eigentlich ein Herzschlag? Die Ermittlung des CPI-Wertes – CARDIO PERFORMANCE INDICATOR – oder einfacher: die Arbeit pro Herzschlag, gibt sehr differenziert und genau Auskunft über den Fitnesszustand einer Testperson. Die hervorragende Reproduzierbarkeit des Tests erlaubt eine ständige individuelle Leistungskontrolle, da auch kleinste Veränderungen im Fitnesszustand exakt dokumentiert werden können. Quervergleiche zu anderen Personen sind möglich, viel wichtiger ist aber die Tatsache, dass ich meine eigenen Leistungssteigerungen erkennen kann, sind diese auch noch so klein. Denn je differenzierter ein Test die Verbesserungen einer Person erkennen lässt, desto motivierter ist diese weiter zu trainieren.

Durch ein völlig neues Testprotokoll, dass in dieser Form nur am Cyclus2 möglich ist: Mit einer stufenlos sinusförmig ansteigenden Belastung sowie einer Entlastungsphase wird nicht nur die Leistungsfähigkeit des Herzens überprüft sondern auch die Anpassungs- und Erholungsfähigkeit. Der Weg dorthin ist einfach: Eine Testperson benötigt für eine bestimmte Arbeit eine entsprechende Anzahl an Herzschlägen. Dividiert man nun die verrichtete Arbeit durch die Anzahl der Herzschläge (Summenpuls) erhält man den Mittelwert für die Arbeit pro Herzschlag (CPI-Wert).

Das Ergebnis wird am Display angezeigt und kann direkt am Cyclus2 an einen angeschlossenen Drucker ausgegeben oder als PDF gespeichert werden.